25. Pilztagung 2022

Die gemeinsame Fachtagung für biogene Schadstoffe findet wieder zweitägig statt.

Am 21. Juni 2022 führen wir ganztägig moderierte parallele Workshops rund um das Thema Schimmel für Sie durch.
 
Am 22. Juni 2022 erwarten Sie zur Tagung folgende Themenschwerpunkte:
 

  • Bakterien:
    Die Bedeutung von Bakterien bei Schimmelschäden. Neue Erkenntnisse sollen den Fachleuten Kriterien an die Hand geben, wie ein Bakterienbefall fachgerecht zu analysieren und zu bewerten ist.

  • Neue Probenahmeverfahren und Analysemethoden:
    Im Rahmen eines vom UBA geförderten und vom BSS geleiteten Forschungsprojektes werden neue Probenahmeverfahren und Analysemethoden wissenschaftlich untersucht. Die Ergebnisse werden erstmals im Rahmen der 25. Pilztagung öffentlich zur Diskussion gestellt.

  • Anwendung der Nutzungsklassen
    Stellungnahme der Innenraumlufthygiene-Kommission zur Interpretation der Nutzungsklassen im Schimmelleitfaden.