Gesamtverband Schadstoffsanierung (GVSS) e.V.

Der Gesamtverband Schadstoffsanierung (GVSS) e.V. ist hervorgegangen 
aus zwei Fachverbänden, die seit 1988 existieren: 

dem FAS e.V. (Fachverband Schadstoffsanierung) und 
dem GDE e.V. (Fachverband für Gefahrstoffdemontage und Entsorgungstechnik).


Seine Mitglieder sind auf Schadstoffsanierung spezialisierte
• extern zertifizierte Sanierungsfachbetriebe,
• Sanierungsfachplaner, -gutachter, -labore und
• Zulieferfirmen bzw. Anbieter spezieller Dienstleistungen 

Durch ihre hohen Qualitätsstandards bieten sie Rechts- und Haftungssicherheit für alle Beteiligten.

Vertreter des Verbandes arbeiten in diversen Fachausschüssen, Arbeitskreisen und Kommis-sionen (u. a. beim Umweltbundesamt und der BG Bau) an der Erstellung und Überarbeitung von Regelwerken (z. B. der TRGS 519), Handlungsanleitungen und Zertifizierungsrichtlinien mit. 
Aktuell wird mit dem VDI gemeinsam die VDI-Richtlinie 6202 „Sanierung schadstoffbelasteter Gebäude und Anlagen“ erstellt.

www.sanierungsfachbetrieb.de